The Flipped Learning Global Initiative

Die Flipped Learning Global Initiative (FLGI) ist eine weltweite Koalition von Pädagogen, Forschern, Technologen, Anbietern professioneller Entwicklung und Bildungsleitern, die sich für das Flipped Learning engagieren. Die Flipped Learning Global Initiative (FLGI) wurde ins Leben gerufen, um die rasch wachsende Akzeptanz von Flipped Learning in der ganzen Welt zu unterstützen, einschließlich China, Taiwan, Spanien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, dem Vereinigten Königreich, der Türkei, Italien, Korea, Argentinien, Island und Schweden , Indien, den Vereinigten Staaten und jetzt in Österreich. FLGI zielt darauf ab, das wachsende globale Bedürfnis nach grenzüberschreitender Zusammenarbeit in drei Bereichen zu befriedigen: Kuratierung und Verbreitung von Forschungsergebnissen, Entwicklung von Best Practices für leicht verständliches Lernen sowie Auswahl und Implementierung von Technologien.

Die Vision

Jon Bergmann ist einer der Mitbegründer und Pioniere des umgedrehten Klassenzimmers. Jon ist um die Welt gereist und hat Schulleiter und Pädagogen im umgedrehten Klassenzimmer-Modell ausgebildet. Er hat das globale Versprechen, die Leidenschaft und das Potenzial für leichtfertiges Lernen aus erster Hand gesehen. Er hat auch die Fallstricke und unzähligen Möglichkeiten gesehen, mit denen falsches Lernen durch schlechte Praxis, ungeeignete Technologie und schlechte Ausführung beeinträchtigt werden kann. Die Flipped Learning Global Initiative wurde ins Leben gerufen, um die erfolgreiche Übernahme und Implementierung des Flipped Learning-Modells auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Der Auftrag

Die Mission der Flipped Learning Global Initiative ist es, die Schlüsselelemente zu koordinieren, zu orchestrieren und zu skalieren, die für eine erfolgreiche internationale Ausweitung des Flipped Learning erforderlich sind. Das Hauptaugenmerk von FLGI liegt darauf, Brücken zwischen den weltweit vorkommenden Silos robuster gespiegelter Lernaktivitäten zu schlagen.

Im Rahmen des Projekts

Die Flipped Learning Global Initiative wirkt sich mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung auf das Projekt aus. Darüber hinaus werden Jon Bergmann und Errol Smith die Entwicklung der Projektergebnisse überwachen.

 

 

_______________

Source: Taken with permission from the webpage of the FLGlobal